Der Versprochene (deutsch)


Der Versprochene (deutsch)

Auf Lager

ab 8,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,64 kg


Vielleicht haben Sie schon einmal folgenden Satz gehört: „Ich bin froh, dass Du Deinen Weg zu Gott gefunden hast, aber jeder kann Gott auf eine andere Weise und durch ganz verschiedene Religionen finden." Dies führt uns zu der Frage, wie man die Gute Nachricht von Jesus Christus in einer Welt weitergeben kann, in der „Spiritualität“ populär geworden, aber das Wissen über Gott so gut wie verschwunden ist?

 

Der Versprochene erklärt die Kernaussage der Bibel für diejenigen, die nur wenig, oder nichts über die Bibel wissen. Anhand der Struktur des Johannesevangeliums, hebt das Buch den Gott der Bibel deutlich von allen Göttern ab. Es begründet die Autorität der Schrift und vergleicht behutsam die biblische Weltanschauung mit postmodernen und fernöstlichen Weltanschauungen. Das Buch zeigt das Wesen Gottes und das Wesen der sündigen Natur auf, indem es Schlüsselereignisse aus dem alten und neuen Testament miteinander verknüpft. Dabei werden durchgehend zwei Fragen beantwortet: „Wer ist Jesus Christus?” und „Warum musste Er am Kreuz sterben?” Das Buch hilft dem Leser zu einem klaren Verständnis von der zentralen Botschaft der Bibel zu gelangen.

Der Versprochene folgt einem ähnlichen chronologischen Aufbau wie Der Fremde auf dem Weg nach Emmaus, wobei 60 Prozent sich inhaltlich unterscheiden.

 

Leseprobe

 

Buchdetails

  • Für Erwachsene und Jugendliche geeignet.
  • Es wird kein biblisches Vorwissen beim Leser vorausgesetzt.
  • Postmoderne Weltanschauung: Das Buch geht von einer postmodernen, nachchristlichen, säkularen Denkweise aus. Es befasst sich ebenfalls mit aufkommenden Fragen aus dem Polytheismus, Pantheismus, Animismus, Agnostizismus und Atheismus.
  • Chronologisch: Beginnend mit der Erschaffung des Universums, erzählt das Buch fortlaufent wichtige Ereignisse aus dem Alten Testament, bis es zum Neuen Testament gelangt, wo die Bedeutung von Jesu Tod am Kreuz aufgezeigt wird. Die Hauptbotschaft der Bibel wird in einer umfassenden und zusammenhängenden Erzählung präsentiert.
  • Basiert auf dem Johannesevangelium: In Der Versprochene wird der Aufbau des Johannesevangeliums gebraucht, wobei gleichzeitig das notwendige Hintergrundwissen aufgezeigt wird. Dabei wird davon ausgegangen, dass der Leser nur wenig, oder gar kein biblisches Vorwissen hat.
  • Der Gott der Bibel wird hervorgehoben: Es zeigt auf, was den Gott der Bibel einzigartig macht und was ihn von allen Göttern unterscheidet.
  • Kein Fachjargon: Der Leser wird ohne theologische Fachtermini an die Bibel herangeführt.
  • Objektiv: Die biblische Botschaft wird objektiv dargestellt. Ohne Überredungskünste zu veranstalten, wird die Entscheidung zu glauben oder nicht zu glauben dem Leser überlassen.
  • Bibelverse: Das Buch erzählt eine zusammenhängende Geschichte, in der 1570 Bibelverse eingeflochten sind. Der Leser kommt so auf ganz natürliche Art mit dem Bibeltext in Berührung.
  • Veranschaulichungen: Mehr als 100 Zeichnungen, Karten und Diagramme helfen die Botschaft verständlich zu erklären.
  • Zum Weitergeben: Das Buch kann wie ein Traktat weitergegeben werden. Es wurde extra so geschrieben, dass der Leser die Botschaft der Bibel eigenständig verstehen kann.
  • Für Kleingruppen: Das Buch kann ebenfalls sehr gut im Rahmen eines Kurses benutzt werden.

 

Diese Ausgabe ist auch als eBook erhältlich.

 

Weitere Produktinformationen

Seitenzahl 408
Menge Einzelbuch
Maße 15,5 cm x 23 cm
Cover Softcover
ISBN 9781773040073

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,53 kg
Versandgewicht: 0,51 kg
Versandgewicht: 0,55 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ganzes Sortiment, Der Versprochene, Deutsch, Alle Weltanschauungen